settings

JetztPost plus -
Inspiration per Mail

Eckhart Tolle Videos

Nehme dir diesen Moment, um im Jetzt zu sein und Eckharts Worten zu lauschen.

#Playlist #EckhartTolle #Bewusstsein #Liebe #Beziehungen #Freiheit #Jetzt #LebenImJetzt

DIE GROSSE PLAYLIST MIT 11 VIDEOS

#Nächstenliebe #Selbstliebe #Liebe #EckhartTolle

Beschreibung:

Mach´ mich glücklich! Mit dieser Haltung gehen wohl viele Menschen durch ihr Leben. Dabei meinen sie, die Welt solle sie glücklich machen. Oder der eigene Partner solle sie glücklich machen. Das aber ist ein Irrglaube. Wie wahre Liebe aussehen kann, wo sie beginnt und wie das mit Nächstenliebe zusammenhängt. Darum geht es in diesem Ausschnitt von Eckhart Tolle. Eckhart Tolle versteht dabei Jesus Aussage: "Liebe deinen Nächsten wie dich selbst" so : "erkenne deinen Nächsten als dich selbst." Wenn du den Nächsten erkennst als dich selbst, dann kann man sagen: Das ist die wahre Liebe. In Wirklichkeit ist die Liebe, die Erkenntnis der Einheit. Erkenne deinen Nächsten als dich selbst. Das heißt also, man liebt immer nur sich selbst. Diese Selbsterkenntnis, dass der andere in Wirklichkeit gar nicht anders ist, ist unheimlich wertvoll. Das Wort "anders" funktioniert nur auf der horizontalen Ebene. Jeder Mensch ist anders. Wenn man auf der horizontalen Ebene ist, dann gilt der Ausspruch von Jean-Paul Sartre, der sagte: "Hölle, das sind die anderen". Das ist der Ausspruch des Ego. Wenn man weiß, wer man ist, sucht man sich nicht mehr in der horizontalen Dimension und stellt keine Anforderungen mehr an die Welt: "Mach mich glücklich", oder: "du bist jetzt hier um mich glücklich zu machen". Man stellt diese Anforderungen nicht mehr, weil man schon das erfüllt sein in sich erkannt hat. Und wenn man sich selbst nicht mehr sucht in den Dingen dieser Welt, dann hat man eine viel harmonischere Beziehung zu den Dingen dieser Welt - auch zu anderen Menschen.

#Nächstenliebe #Selbstliebe #Liebe #EckhartTolle

Beschreibung:

Eckhart Tolle eröffnet seinen Vortrag in der Schweiz mit den Worten: "Grüezi Mitenand! Ich freue mich sehr wieder in diesem wunderbaren Land zu sein. Mit euch den Nachmittag zu verbringen. Allerdings ohne Kaffee und Kuchen." Wie immer geht Eckhart zu Beginn seines Vortrags auf seine Beziehung zur Deutschen Sprache ein. Er lebt ja bereits seit einem halben Jahrhundert außerhalb des deutschen Sprachraums. Er beschäftigt sich aber auch bis heute noch mit Literatur, Philosophie. Zum Beispiel dem Faust. Er spricht sehr selten Deutsch und bitte um Verständnis. Er befindet: "Ich bin ein wenig sprachbehindert". Dies ist nicht nur ein Vortrag. Es ist eine Art von Meditation. Sie funktioniert auf zwei Ebenen. Auf der sprachlichen Ebene der gedanklichen Konzepte. Wichtiger allerdings ist die Ebene des Bewusstseins. Eckhart Tolle spricht in seinem Vortrag in Winterthur über räumliches und gegenständliches Bewusstsein. Die Frage “Warum sind wir heute eigentlich hier?” führt häufig zu einem Gedankenfluss der einfach unterbewusst mitläuft. Durch gegenständliches Bewusstsein kann, indem man die Aufmerksamkeit darauf richtet, kann man es schaffen im jetzigen Moment anzukommen.

#Beziehungen #Liebe #WasIstErfolg #EckhartTolle

Beschreibung:

Gerade in der heutigen Zeit, die immer schneller zu werden scheint, ist es wichtig, den jetzigen Moment wertzuschätzen und nicht in der Vergangenheit oder der Zukunft zu leben. Die Gesellschaft hat jedoch gewisse Maßstäbe nach denen Erfolg definiert wird. Aber was ist wirklicher Erfolg und wie können wir die Beziehungen zu unseren Mitmenschen durch das Erreichen einer anderen Dimension verändern? Eckhart Tolle spricht hier live in Karlsruhe (2011) als Teil seiner Vortragsreihe: Leben im Jetzt. Ohne das räumliche im Menschen ist die Beziehung verdammt zur Frustration und ständigen Konflikten. Wenn beide Partner vollkommen identifiziert sind von dem Fluss der Gedanken, dann hören sie sich nicht zu. Zuhören: dem anderen zuhören, nicht schon beurteilen, während der andere spricht, nicht vorbereiten, was man sagen wird, sondern nur wirklich dasein als Gegenwart, als Gegenwärtigkeit, als das Bewusstsein. Das bringt Raum in die Beziehung, und dann kann die Beziehung blühen. Eckhart greift hier "The Matrix" als Beispiel auf um zu verdeutlichen, dass die meisten Menschen herumlaufen wie Schlafwandler, hypnotisiert. Das ist das gegenständliche Bewusstsein und man macht sich selbst zu einem Gegenstand. Sofort bildet sich der unbewusste Geist Meinungen über andere Menschen und kategorisiert sie. So verpasst man die Tiefe der Person, die einem gegenüber steht. Das rein Gegenständliche schafft furchtbares Leid auf der Erde und viele beginnen, sich mit ihrem Leid zu identifizieren. Doch der jetzige Moment ist alles, was man hat. Es gibt nicht das ganze sogenannte "Mein Leben". Es besteht immer nur aus dem jetzigen Moment. Es war nie nicht jetzt. Es wird nie, nicht jetzt sein. Es gibt eigentlich immer nur das Jetzt. Das ist eine unglaubliche Wahrheit.

Über Eckhart Tolle
Dein Wegbegleiter

Eckhart Tolle gilt als einer der inspirierendsten und visionärsten spirituellen Lehrer der heutigen Welt. Im Alter von 29 Jahren veränderte eine intensive innere Wandlung und ein tiefes Erwachen seinen Lebensweg grundlegend. Die nächsten Jahre widmete er dem Verständnis, der Integration und der Vertiefung dieser Transformation.

Mit seinem ersten und international immer noch erfolgreichsten Buch „Jetzt! Die Kraft der Gegenwart“ - übersetzt in 52 Sprachen - hat er Millionen von Menschen die Freude und Freiheit des Lebens im gegenwärtigen Augenblick nahegebracht. Seine tiefgründigen und doch einfachen Lehren konzentrieren sich auf die Bedeutung und die Kraft der Gegenwärtigkeit und den erwachten Bewusstseinszustand, der das Ego transzendiert. Eckhart sieht dieses Erwachen als den wesentlichen und notwendigen nächsten Schritt in der menschlichen Evolution.

Er wurde in Deutschland geboren und lebt seit 1996 in Vancouver, Kanada.

Weitere Informationen zu Eckhart Tolle und seinen Teaching Events weltweit, seinen englischen Büchern, CDs und DVDs sowie zur Eckhart Tolle Foundation finden Sie unter: www.eckharttolle.com

Jetzt - Die Kraft der Gegenwart auf Platz 1 "Ratgeber Leben & Gesundheit"

Im September 2020 landet die im März 2010 zum ersten Mal veröffentlichte Ausgabe auf Platz 1 der Spiegel Bestsellerliste. In den vergangenen Jahren war das Buch fast immer in den Top10. 

settings
Jetzt bestellen
Unser E-Mail Magazin

JetztPost & JetztPost plus

Die JetztPost ist unsere Antwort auf die vielen vielen Newsletter. Wir senden dir mit der JetztPost keine ständigen Sonderangebote oder wollen dich als Kunden gewinnen. In großen Abständen teilen wie so interessante Inhalte zu Eckhart Tolle. Ganz einfach ohne Social Media.

Du erhältst:

  • Links zu Artikeln
  • Zitate & Fotos
  • Ausgewählte Videos
  • Kompakte Neuigkeiten

email
Wähle eine Option:
settings
settings
settings
settings
Jetzt abonnieren

EckhartTolle.de ist ein Angebot von

[bot_catcher]